Posts Tagged ‘Wellness Lugano’

Eine gesunde Auszeit für Körper und Geist

April 27th, 2017 | By Melanie Pohl in Parco San Marco | No Comments »

Das SPA San Marco eine charmante und gemütliche Wellness Oase direkt am Lago di Lugano gelegen. Geboten wird alles, was das Herz begehrt: ein wohltemperiertes Schwimmbad mit Whirlpool und Kinderbecken. Im SPA San Marco erwartet Sie auch ein Vitarium, eine finnische Sauna, ein Dampfbad, einen Eisbrunnen, Erlebnisduschen und ein Sole-Licht-Raum als erholsame Ruhezone.

massage3

“Wer schön sein will, muss geniessen…”

Dieses Motto können Sie bei uns im SPA San Marco in die Tat umsetzen. Die Reise zum entspannten Wohlbefinden führt Sie direkt in die Hände unserer erfahrenen Masseure und Wellnessexperten. Probieren Sie ein frisches Körperpeeling, oder eine tiefreinigende Gesichtsbehandlung – für Ihre Schönheit

Die Kunst der Massage ist eine uralte Form der Körperkultur mit vielen angenehmen Wirkungen: sie entspannt und regeneriert den Organismus,  regt die Sauerstoffversorgung und die Durchblutung an, entspannt die Muskeln und gibt Ihnen ein Gefühl von innerer Ruhe und Wohlbefinden.

Entspannen Sie doch bei einer fernöstlichen Ayurveda-Massage oder einer klassische Hot Stone- Massage. Warme Öle, fürsorgliche Hände, duftende Aromen – Entspannung auf der ganzen Linie!

120_coupon_hot_stone_massage_3

Eine ganz spezielle Körperbehandlung welche die Entgiftung des Körpers auf natürliche Weise anregt ist unsere neue Detox Massage.

Die Körperbehandlung beginnt mit einer Massage, die mit Handschuhen aus Hanf durchgeführt wird und die abgestorbenen Hautzellen entfernt. Danach folgt eine Fangopackung mit ca. 15-20 Minuten Einwirkungzeit, während der die Haut gestrafft und der Körper entgiftet wird.

Es ist die ideale Behandlung für ein leichtes und ausgeglichenes Körpergefühl.

Lassen Sie sich am besten von uns beraten. Gern reservieren wir Ihnen auch schon vor Anreise Ihre gewünschten Entspannungstermine.

Wir freuen uns Sie bei uns im Parco San Marco zu verwöhnen!

 

Wine Deluxe: Erlesene Weine und Entspannung pur im Parco San Marco!

Januar 19th, 2017 | By Melanie Pohl in Ausflugstipps, Parco San Marco | No Comments »

Im milden Klima der Schweizer Sonnenstube gedeihen prächtige Weine – das erlebt man nicht nur beim Degustieren. Die Rebstöcke, die auf den sonnigen Hügeln wachsen, tragen zu fast 90 Prozent Merlot-Trauben. Daraus entstehen wunderbar fruchtige Weissweine und markante Rotweine, die man am besten gleich vor Ort in einem der zahlreichen Weinkeller verkostet.

shutterstock_Trauben

Die bekannten Weinstrassen sind Themenwege für wunderschöne Entdeckungsreisen zu den Weinkellern und Rebbergen. Die Strecken führen durch alte Dörfer, Kulturgüter und herrlichen Landschaften.

Eine ganz besondere ist die Weinstrasse vom Bellinzonese in die oberen Täler: Die Route führt vom Bellinzonese in die oberen Tessiner Täler entlang einer Weinstrasse, die mit Rebbergen, Weinproduzenten, Kellereien sowie Schönheiten der Kunst und Natur aufwartet. Die Region um die Kantonshauptstadt, geprägt durch faszinierende Festungsanlagen, “Fortini della fame” genannt, ist reich an Weinbergen, die von Familienbetrieben geführt werden, die bei verhältnismässig geringen Mengen auf eine gute Qualität achten.

ristoranti_vino-dievole_02

Eine weitere wunderschöne Route führ über dier Magnifico Borgo, prachtvoller Ort, so nannten und nennen die Einwohner von Mendrisio ihr Städtchen. Man muss mit Musse und Neugier in dem Ort verweilen, um seine besondere Atmosphäre zu verspüren. Wer sich darauf einlässt, wird begeistert sein.

Noble Palazzi säumen die Strassen im historischen Kern, dahinter öffnen sich ausladende Innenhöfe mit Lauben und Loggien. Das Bild verströmt die typische Stimmung lombardischer Urbanität.

Egal, welche Route Sie wählen: Stets führt der Weg entlang von Rebbergen durch eine eindrückliche Kulturlandschaft, die immer wieder neue Überraschungen bereit hält.

Zu einem perfekten Urlaub gehört ein guter Wein, ein gediegenes Essen sowie pure Entspannung einfach dazu, all das erhalten Sie mit unserem Angebot Wine Deluxe, einen Aufenthalt von drei Nächten ab Euro 345,00 pro Person, ein einzigartiges Angebot um das Parco San Marco Lifestyle Beach Resort und die Schätze der Weinregion, dem Tessin zu geniessen!

Wir freuen uns Sie im Parco San Marco zu verwöhnen!

Aromatherapie: Duftstoffe und Massage

Dezember 29th, 2016 | By Deborah Giorno in Parco San Marco | No Comments »

Die Aromatherapie gilt als uralte Heilmethode, mit dem Begriff Aromatherapie bezeichnet man im Grunde die Anwendung von ätherischer Öle zur Linderung von Krankheiten oder zur Steigerung des Wohlbefindens.

Schon zur Zeit der alten Hochkulturen in Ägypten wurden Duftstoffe, eigentlicch Pflanzenteile meist in Form von Räucherwerk für therapeutische und rituelle Zwecke angewandt. Der römische Geschichtsschreiber Plinius der Ältere berichtet etwa von der Anwendung von Minzblättern zur aromaterapiaReinigung von Krankenräumen.

Die Verwendung von Duftstoffen ist schon längst bei uns zuhause üblich geworden, auch wenn selten das Wort Aromatherapie dafür herangezogen wird. Zum Beispiel verwenden die meisten Erkältungsbäder, Geruchspflaster, Massageöle oder Duftlampen.

Die verschiedenen Duftstoffe können auf verschiedener Weise auf uns einwirken:

Wenn unser Geruchssinn angesprochen wird; führt dies zu einer Sinneswahrnehmung mit all den damit verbundenen Nebenwirkungen, wie zum Beispiel eine Gefühlseindruck oder eine alte Erinnerung. Die Haupt- Methode der Aromatherapeuten ist die Aromatherapie Massage.

In unserem SPA San Marco bieten wir eine Aromatherapie Massage , eine entspannende Massage, die alle Vorzüge miteinander verbindet. Durch die wertvollen ätherischen Öle werden Ihre Stimmung sowie Ihr Wohlbefinden positiv beeinflusst.massage3

Eine weitere Möglichkeit zur Aufnahme ist die Einnahme oder Inhalation von ätherische Ölen, die auch eine direkte Wirkung auf die Organe
haben kann. Lavendelöl soll zum Beispiel beruhigend wirken, Thymian aktivierend, Jasminöl stark antidepressiv, Orangen- und Zitronenöl
sollen die Stimmung aufhellen.

Begeben Sie sich doch auf unsere Sinnliche Duftreise, eine einzigartige und exklusive Massage, gönnen Sie sich den Luxus für eine sinnliche, tiefe und unvergessliche Entspannung. Die Wirkungen von ätherischen Ölen sind sowohl für Körper und Geist bemerkenswert. „Microcosmo“ ist eine der 5 SPA Balsame welche für die Wellness-Behandlung verwendet wird. Durch den Geruchssinn werden alle Sinne in eine ausgeglichene Harmonie gebracht und sie fördert das körperliche und seelische Wohlbefinden.

Lassen Sie sich am besten von unserem umfangreichen Massage Angebot in unserem Resort am Lago di Lugano inspirieren. Wir beraten Sie sehr gerne und wir freuen uns Sie zu verwöhnen!

Written by Deborah Giorno, SPA Manager

Ein umweltfreundlicher Weihnachtsbaum

Dezember 7th, 2016 | By Annalisa De Maria in Parco San Marco | No Comments »

Weihnachten…. die schönste Jahreszeit!

Es ist die Zeit der leuchtenden Kinderaugen, die Zeit der herrlichen Düfte -nach Zimt, Punsch, Bratapfel und nach frischgebackenen Plätzchen.

Überall stimmen weihnachtliche Dekoration und festliche Beleuchtung auf diese besonderen Tage ein.shutterstock_kerzegeschenk_klein

Auch wir sind jedes Jahr sehr bemüht unser Resort in einem ganz besonderen Weihnachtszauber zu tauchen, um Ihren Aufenthalt, bei uns am zauberhaften Lago di Lugano einfach einzigartig zu gestalten.

Etwas ganz besonderes, ist unser Weihnachtsbaum, unsere Mitarbeiter schmücken ihn mit ganz viel Sorgfalt und Liebe.

Jedoch, wie steht es mit dem Weihnachtsbaum und unserer Umwelt? Worauf sollten wir achten? Können künstliche Tannenbäume umweltfreundlich sein und was gibt es für ökologische Alternativen zum abgeholzten Baum?

Will man nicht auf den herkömmlichen Weihnachtsbaum verzichten, sollte man zumindest heimische Bäume kaufen, ausserdem sollte man darauf achten, wenn man den Baum wieder einsetzen möchte, den Baum zu Hause ausreichend zu giessen, nicht zu lange in beheizte Wohnräume zu stellen und auf schonende Art und Weise wieder an die Kälte zu gewöhnen.

Als Alternative kann man auch eine kleinere Kunsttanne, die hat schon fast eine bessere Ökobilanz als ein abgesägter Baum aus einer Massenzucht, kaufen. Umweltfreundlicher ist es aber, eine Kunsttanne gebraucht oder aus recycelten Plastik zu kaufen.

pexels-photo-237904In Geschäften gibt es mittlerweile eine Fülle von Angeboten als Weihnachtsbaum-Alternative in verschiedenen Grössen und Materialien zu kaufen, die man jedes Jahr aus Neue aufstellen kann.

Wer an die Umwelt denken will, sollte beim Kauf auf ein ökologisches Material achten. Es gibt auch mittelrweile umweltschonende Plastik-Weihnachtsbäume, aus 100 Prozent recycelten Kunststoff.

Wer es lieber natürlich mag und die Umwelt schonen will, kann auch eine geeignete Zimmerpflanze weihnachtlich dekorieren.

Es gibt auch einen echten Nadelbaum, der in der Wohnung gehalten werden kann und als Weihnachtsbaum sehr beliebt ist: die so genannte Zimmertanne. Sie mag es allerdings im Winter eher kühl und steht lieber im unbeheizten Flur oder Wintergarten.

Für welchen Weihnachtsbaum Sie sich auch entscheiden, das Parco San Marco Team wünscht Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit und ein frohes Weihnachtsfest!

written by Annapaola Lepuri, Housekeeping Manager

 

Fussreflexzonenmassage

Januar 6th, 2016 | By Deborah Giorno in Parco San Marco, SPA San Marco | No Comments »

Reflexzonenmassage, Vorteile und Kontraindikationen

Bei der Fussreflexzonenmassage handelt es sich um eine spezielle Behandlungsform bei der bestimmte Zonen des Fusses massiert werden, um das innere Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen. Die Massage wirkt sich auch positiv auf Durchblutungsstörungen, Rückenschmerzen, Blasenentzündungen und Stress aus.

Was ist die Fussreflexzonenmassage?

Die Fussreflexzonenmassage ist eine Technik, durch die das körpereigene Gleichgewicht, unter Anwendung einer bestimmten Massageform, durch das massieren von bestimmten Reflexzonen am Fuss, welche mit den Organen verbunden sind, wieder herstellt. Diese Behandlungsform Fussreflexzonenmassge Spa San Marcokann Körperfunktionsstörungen verhindern und auch heilen. Der Ursprung der Fussreflexzonenmassage geht zurück zur alten Geschichte, insbesondere der orientalischen Tradition.Verschiedene Unterlagen weisen darauf hin, dass diese Technik auch bereits von den Indianern verwendet wurde. Die Darstellung eines Fötus in einem Fuss wurde in einer 6000 Jahre alten Malerei, in Valcamonica entdeckt. Die Fussreflexzonenmassage wird dank Ivan P. Pawlow, einem russischen Physiologen, der im späten 1800 lebte, zu Beginn des 20. Jahrhunderts, beginnt ein amerikanischer HNO-Arzt namens William Fitzgerald, einige wichtige Konzepte über die Fussreflexzonenmassage zu verfassen. Später hat die Physiotherapeutin Eunice Ingham diese Konzepte weiterentwickelt, sie gilt als die Begründerin der modernen Fussreflexzonenmassage.

Vor- und Nachteile der Fussreflexzonenmassage

Unsere Füsse haben eine sehr zarte und kostbare Struktur, die jedoch unvermeidlich im Alltag überlastet wird. Da unsere Gesundheit das wichtigste im Leben sein sollte und eine ständige Pflege und Aufmerksamkeit sich Jeder verdient. Kann zum Beispiel ein schönes langes warmes Bad oder eine gute Massage für ein angenehmes und entspannendes Gefühl sorgen.

Die drei Hauptwirkungen der Fussreflexzonenmassage: lindert Durchblutungsstaus, wirkt entzündungshemmend und kann Verspannungen lösen. Durch die Reflexzonenmassage kann man nach und nach von den oben genannten Wirkungen (in der Regel miteinander verbunden) durch Wiedergewinnung der Körperbalance profitieren.

Allerdings sollte man von dieser Massage während der Schwangerschaft und während der Regelblutung absehen. Es wird auch empfohlen die Fussreflexzonenmassge Spa San MarcoMassage immer erst spät nach dem Essen zu machen und sie zu vermeiden wenn man sich besonders aufgeregt oder nervös fühlt.

Wann wird eine Fussreflexzonenmassage empfohlen

Die Fussreflexzonenmassage wird bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und bei Knie Probleme empfohlen. Die Massageform wirkt auf die meisten Schmerzen lindernd. Des Weiteren ist sie auch eine gute Hilfe um das Rauchen aufzugeben oder sich von Schlagmangel zu erholen.

Die Reflexzonenmassage kann auch Verdauungsstörungen, Stress, Arthritis und Angstzustände lindern. Die Theorie der Fussreflexzonen besagt, dass jede einzelne wichtige Funktion des Körpers direkt an einer bestimmten Stelle mit dem Fuss verbunden ist. Das Massieren dieser Zonen ermöglicht es der Energie zurückzufliessen und die Selbstheilungskräfte der menschlichen Körpers zu aktivieren.

In unserem SPA San Marco, werden Reflexzonenbehandlungen mit Rücken, Schultern, Nacken und Kopf-Massagen kombiniert. Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Massage Angebot in unserem Wellnesshotel  am Lago di Lugano inspirieren. Wir beraten Sie gern.

Written by Deborah Giorno

Einzigartige Skulpturen im Parco San Marco

November 29th, 2011 | By Stephanie Urban in Parco San Marco | No Comments »

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Parco San Marco verbindet man nicht nur mit Erholung und Freizeit, sondern speziell auch mit Kunst & Kultur. Im Jahr 2011 stellen wir die Skulpturen und Werke des bekannten italienischen Modern Art Künstlers Elvino Motti, geboren 1952 nahe Como, aus. Das Kunstinstitut Cantù besuchte er erst als Student und wurde dort später Kunstlehrer. An der Akademie der schönen Künste in Brera graduierte er 1975. Danach besuchte Motti Skulpturarbeitskurse bei Messina, Basaldella und Marchese, wo er seine Technik perfektionierte. Des Künstlers Hauptaugenmerk gilt dem Raum innerhalb der Gestalt und seine fein abgestuften, runden und glatten Oberflächen zeugen von grosser Hingabe an die Kunst und Ästhetik. Elvino Motti hat seine Werke in vielen renommierten Kunstinstitutionen ausgestellt, u.a. an der Biennale Venedig. 1975 erhielt er den internationalen Contemporary Art Award in Milano. Wir sind froh, die Werke des grossartigen Künstlers noch bis zum 2. Januar 2012 in unserem Resort zeigen zu können.

Vorfreude ist die schönste Freude!

November 27th, 2011 | By Stephanie Urban in Wissenswertes | No Comments »

Weil der Weihnachtsabend in diesem Jahr auf einen Samstag fällt, verspricht uns das Jahr 2011 eine besonders lange Adventszeit! Schon heute feiern wir den 1. Advent. Advent ist lateinisch und heisst „Ankunft“, somit warten wir im Advent auf die Ankunft Christi. Wir geniessen diese Wochen als Zeit der Ruhe und Gemütlichkeit, in der die Familie zusammenkommt. Gemeinsam schlendern wir über die Weihnachtsmärkte, suchen nach Geschenken und Ideen zur Weihnachtsdekoration. Dabei werden wir an jeder Ecke mit neuen leckeren Gerüchen verwöhnt. Seien es Räucherkerzchen oder der süsse Duft der langersehnten Weihnachtsleckereien. Lebkuchen, Stollen und auch Weihnachtspunsch versüssen unseren Rundgang. Auch auf der Piazza della Riforma in Lugano laden ab dem 1. Dezember rund 30 weihnachtlich dekorierte Holzhütten zum Weihnachtsbummel ein. Der Adventsmarkt ist bis zum 24. Dezember täglich von 11 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Ruhe, Entspannung und Wärme finden Sie auch bei uns im Parco San Marco. Kommen Sie vorbei und wärmen Sie sich auf bei einem Besuch in unserem SPA San Marco.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen wunderschöne Weihnachtszeit.

Gönnen Sie Ihrer Haut etwas Gutes!

November 23rd, 2011 | By Stephanie Urban in SPA San Marco | No Comments »

Machen Sie sich schön für die Ferien! Die Leiterin unseres SPA & Wellnessbereichs, gibt Ihnen gerne die entsprechenden Tipps. Sie hat ein Beauty-Rezept für Sie vorbereitet, das Sie ganz einfach auch daheim anwenden können. Die natürlichen Zutaten werden Ihrer Haut einen besonders schönen Teint verleihen und Sie rundum erfrischen. Als erstes empfiehlt Giuliana Ihnen ein reinigendes Gesichtspeeling, welches optimal auf die anschliessende Gesichtsmaske vorbereitet. Selbstverständlich können Sie auch nur das Eine oder das Andere anwenden. Entspannen Sie sich dabei und freuen Sie sich auf Ihren nächsten Aufenthalt bei uns. Dann sind wir an der Reihe, Sie mit unseren Wellness-Behandlungen zu verwöhnen!

Gesichtspeeling aus Hafermehl und Olivenöl

Zutaten:

1 Esslöffel Hafermehl

2 Esslöffel Olivenöl Extravergine

Vermischen Sie die Zutaten und tragen Sie das Peeling auf Ihr Gesicht auf – dabei bitte die Augenpartie aussparen. Massieren Sie das Peeling in die Haut ein und entfernen Sie es anschliessend gründlich mit lauwarmem Wasser. Jetzt ist Ihre Haut bereit, die wertvollen Inhaltsstoffe folgender Behandlung aufzunehmen:

Gesichtsmaske aus Honig und Zitrone

Zutaten:

1 Esslöffel Honig

1 Teelöffel frischgepresster Zitronensaft

Vermischen Sie Honig und Zitronensaft und tragen Sie die Maske auf das Gesicht auf – dabei bitte die Augenpartie aussparen. Massieren Sie die Maske in die Haut ein und lassen Sie sie für 5 Minuten einziehen. Anschliessend gründlich mit Wasser abspülen. Bitte Vorsicht bei empfindlicher Haut. Jetzt schnell in den Spiegel schauen! Sie werden mit dem Ergebnis zufrieden sein!

Das Parco San Marco ist Wellness Plus Hotel

November 18th, 2011 | By Stephanie Urban in Parco San Marco | No Comments »

«Wellness Plus» ist ein schweizer Gütesiegel für persönlich geführte, erstklassige Wellnesshotels.

Voraussetzung für die Aufnahme sind Hotels mit einem umfassenden Wellness-Angebot, wobei die Wirkung durch das Zusammenspiel mit der Natur verstärkt wird. Persönliche Betreuung und Kurse sollen dabei helfen, dieses Wohlbefinden nachhaltig in Ihren Alltag zu integrieren.

So reicht unser Wellness-Angebot im Parco San Marco von Beauty & Massage über einen modernen Saunabereich mit Pool, Jacuzzi und verschiedenen Saunen bis hin zu einem umfangreichen Fitnessangebot mit Yoga- und Tai Chi-Kursen. Auch an die Ernährung haben wir gedacht und bieten neben einem ausgeglichenen epikureischen 4-Gang-Menü auch leichte, basische Wellness-Gerichte an.

Gönnen Sie sich eine Auszeit und entfliehen Sie dem grauen Herbstwetter für ein paar Tage. Ein Aufenthalt im Wellnesshotel Parco San Marco sorgt für innere Ruhe und nachhaltige Entspannung.

Schweizer National-Circus KNIE in Lugano

November 14th, 2011 | By Stephanie Urban in Wissenswertes | No Comments »

Das Parco San Marco mit seiner wunderschönen Lage punktet nicht nur mit einem fantastischen Blick auf den Lago di Lugano und dem eignen Freizeitangebot, auch die Umgebung hält für seine Gäste jede Menge Aktivitäten bereit, die das Urlaubsprogramm garantiert füllen.

Das besondere Highlight dieser Woche: Der Schweizer National-Circus KNIE!

Seit 1803 begeistert der Zirkus sein Publikum und wartet jedes Jahr wieder mit einem neuen abwechslungsreichen Programm auf. Atemberaubende Akrobatik, tierische, sowie Lachnummern unterstrichen von faszinierenden Lichteffekten, Rhythmus und kreativen Kostümen vereinen die traditionelle mit moderner Zirkuskunst.

Kommen Sie auf ein Wochenende vorbei und lassen Sie sich diese spektakuläre Show des berühmten Circus Knie nicht entgehen. Mit Vorstellungen am Nachmittag und am Abend lädt er gross und klein vom 17. – 20. November 2011 herzlich in Lugano ein!