Posts Tagged ‘Spielen’

Ein Blick ins 2016: Die Entstehung der Olympischen Spiele!

September 21st, 2015 | By Silvia Bakova in Club Bim Bam Bino, Parco San Marco | No Comments »

Die Olympischen Spiele wurden vor sehr langer Zeit (vor circa 2500 Jahren) das erste Mal in der griechischen Stadt Olympia ausgetragen. Daher haben sie auch ihren Namen – Die Olympischen Spiele.cerchi olimpici

Diese Festspiele wurden vor allem zu Ehren der Göttin Hera und später des Göttervaters Zeus veranstaltet und waren die wichtigste Sportveranstaltung im Altertum. Kennst du Sie schon? Die ersten Wettkämpfe hatten als Disziplin den Lauf. Später kamen auch andere Sportarten, wie der Fünfkampf, dazu. Dieser besteht aus Ringen, Weitsprung, Speerwurf, Diskuswurf und Stadionlauf. Sehr beliebt war außerdem das Wagen- und Pferderennen

Die Wettkämpfe dauerten fünf Tage. Am sechsten Tag wurden die Sieger/innen nicht mit einer Medaille, sondern mit einem Olivenkranz geehrt. Das war die größte Auszeichnung im Leben der Athleten. Für den zweiten oder dritten Platz gab es keine Ehrung. Sie kehrten ruhmreich in ihre Heimatstädte zurück und wurden ehrenhaft empfangen. Manchmal wurden Sie nicht nur verehrt, sondern bekamen auch Vorzüge, wie Steuerbefreiungen, Geschenke, Ehrenrechte oder Geldprämien.Die Spiele fanden im Sommer bei großer Hitze statt, die Athleten waren nackt, weil sie sich ohne Kleider schneller bewegen konnten.
Nachdem die Spiele vom römischen Kaiser Theodosius im Jahr 393 verboten wurden, schienen sie für lange Zeit in Vergessenheit geraten zu sein, bis sie der Franzose Pierre de Coubertin im Jahr 1896 wieder aufleben ließ. Sie sollten der Völkerverständigung dienen.

Die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit fanden in deren Ursprungsland Griechenland in der Stadt Athen statt. Athleten aus der ganzen Welt haben hier die Chance, ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen und sich mit anderen Sportlern zu messen. Die Sommerspiele, die alle 4 Jahre stattfinden, wurden 1924 um die Winterspiele erweitert.

Discipline olimpicheKennt Ihr schon die Olympische Flagge? Diese entstand im Jahr 1913. Die fünf Ringe stellen die fünf Kontinente dar, wobei keine Farbe für einen bestimmten Kontinent steht! Die Verbundenheit zwischen den Kontinenten, Völkern und Menschen soll in ihr zum Ausdruck gebracht werden, deshalb sind die Ringe miteinander verschlungen. Na, kennt ihr alle 5 Kontinente?

Neben den Olympischen Sommer- und Winterspielen gibt es heute noch eine weitere Veranstaltung: die Paralympics. Diese werden kurz nach den Olympischen Spielen ausgetragen. Hieran dürfen nur behinderte Sportler teilnehmen und ihre Kräfte messen.

Seit 2010 gibt es sogar die olympischen Jugendspiele, für die Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren. Na, seit ihr selbst schon bereit für das Abenteuer? Dann trainiert schnell für eure Lieblingsdisziplin!

Bei den heutigen Sommerspielen stellen die Athleten in 28 Sportarten ihr Können unter Beweis, unter anderem Fechten, Fußball, Leichtathletik, Radsport, Reiten, Schwimmen und Turnen. Zu den beliebtesten Wintersportarten der Olympischen Spiele zählen Biathlon, Eislauf, Bobsport und Skisport.

2016 heißt es in Rio de Janiero wieder: „Mögen die Spiele beginnen“. Für die 31. Olympischen Spiele in Brasilien gibt es 2 Maskottchen. Die fiktiven Wesen heißen Vinicius und Tom und sind in den Nationalfarben Brasiliens gehalten, Blau und Gelb. Seit ihr auch schon gespannt, wie die Olympischen Spiele verlaufen werden, oder Ihr wollt noch mehr darüber erfahren? Kommt einfach nächstes Jahr zu uns in den Kinderclub und wir erzählen euch noch mehr über die beiden verrückten Maskottchen!

Vinicius e Tom

Der Sommer 2015 im Club Bim Bam Bino

Mai 4th, 2015 | By Silvia Bakova in Club Bim Bam Bino, Parco San Marco | No Comments »

Herzlich Willkommen in der Sommersaison 2015 im Club Bim Bam Bino. In diesem Jahr erleben wir natürlich wieder viele neue Abenteuer und Erlebnisse im Mini Club, im Club Bim Bam Bino und auch mit den Teens in unserem Teen Space.  Wir laden alle Kinder und Jugendliche herzlich zu unseren Aktivitäten ein.

Teen SpaceJetzt möchte ich euch mit auf eine Reise durch den Club Bim Bam Bino nehmen. Wie machen wir den Aufenthalt für die Kinder am schönsten, sodass die kleinsten und auch die grossen mit einem Lachen im Gesicht ihre Eltern beglücken?Fangen wir mit unserem Vormittagsprogramm an. Wir erwarten euch bereits ab 9 Uhr im Club Bim Bam Bino. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde spielen wir bereits einige Spiele mit euch. Um 10 Uhr beginnen dann unsere grossen Hauptaktivitäten am Vormittag. Wir schauen, wer die grössten Seifenblasen machen kann, oder nehmen die Kleinen mit auf eine Reise durch die bunte Zirkuswelt. Die grösseren Kinder klettern hoch hinaus auf unsere 6 Meter hohe Kletterwand.

Um 12:30 Uhr laden wir alle Kinder und Teens zu unserem gemeinsamen Mittagessen ein. Nach Voranmeldung wird uns von der Küche ein leckeres Mittagsessen serviert.

Gestärkt vom Mittagessen starten wir dann bereits in unser Actionreiches Nachmittagsprogramm. Auf unserer Hüpfburg springen wir mit den Kleinen, als auch mit den Grossen hoch hinaus und veranstalten lustige Wettrennen. Auf dem Spielplatz, sowie auf dem Trampolin erwarten euch auch jeden Menge Spass und Abwechslung. Für alle Teens ab 12 Jahren (mind. 1,40m) geht es noch höher hinaus. Wir laden euch zu unserem Adventure Climbing im hoteleigenen Wald ein. Hoch über dem Lago di Lugano erwartet euch ein abwechslungsreicher und spannender Parcours. Seit ihr bereits für den Nervenkitzel?

Sport Aktivitäten

Damit wir uns fühlen wie Robin Hood in den Wäldern von Sherwood ist auch gesorgt. Bei unserer Familien-Aktivität Bogenschiessen darf jeder sein Können als nächster Robin Hood versuchen. An besonderen Tagen veranstalten wir für euch auch spannende Piratentage und nehmen euch mit auf eine Schatzsuche durch den Parco San Marco. Wer wird wohl zuerst den Schatz entdecken?

Falls wir dringend eine Abkühlung brauchen, steht uns der Fun Pool mit einer coolen Rutschen Anlage zur Verfügung. Ob Wettbewerbe wie “Wer rutscht am schnellsten”, “ Wer springt am lustigsten in das Wasser”, oder “Wer ist bereits für die höchste Wasserbombe des Parco San Marcos?” werden wir veranstalten, um die kleinen, sowie auch die Jugendlichen mit genügend Spass auszustatten.

Nach unserem Nachmittagsprogramm laden wir erneut alle Kinder zu unserem gemeinsamen Abendessen ein. Am Abend dürfen sich alle Kinder und Jugendlichen von unserem vielseitigem und reichhaltigem Buffet bedienen. Anschliessend tauchen wir in die Welt von Walt Disney ein, und schauen gemeinsam einen Film bei unserem Kinoabend. An einigen Abenden werden wir aktiv und tanzen bei unserer Minidisco bis wir erschöpft ins Bett fallen. Bunte Cocktails sowie gemeinsame Ausflüge gehören natürlich auch mit zu unserem Programm.

 Um den Aufenthalt für die Kleinsten und auch die Jugendlichen am angenehmsten zu gestalten, werden sich 4 Kinderbetreuer/innen für das Wohl der kleinen arrangieren. Bereits nach dem Frühstück und bis in den Abend hinein begleiten wir euch durch einen schönen Urlaub hier im Parco San Marco.

Herzlichen Willkommen in unserem Club Bim Bam Bino.Jugendliche Mädchen