All Posts from August, 2016

Flüssiges Gold im Parco San Marco!

August 26th, 2016 | By Paola Mazzo in Parco San Marco | No Comments »

Der Honig des Parco San Marco: flüssiges Gold

Der erlesene Honig unseres reichhaltigen „Buongiorno“-Frühstücksbuffets entspringt einer langjährigen Familientradition. Im beschaulichen Dorf San Siro sitzt die wunderbare Produktionsstätte, die kleine Familienimkerei “La Mieleria Marco Ruga”. Hier am Westufer des Lago di Como, unweit unseres Resorts, fliessen emsige Bienenarbeit und Grossvaters Fachwissen zusammen.

Unser Honig ist zu 100 % Naturprodukt einer nomadischen Bienenzucht. Die fleissigen Nützlinge sammeln eifrig Blütenstaub aus Wiesen und Bäumen. Man unterscheidet zwischen Blüten aus dem Hochgebirge und dem Mittelgebirge, wie die in luftiger Höhe gelegene Alm des Val Cavargna. Die Pollen der Wildblumen am Berg zeichnet eine ausserordentliche Reinheit aus. Diese Extraklasse bildet die Grundlage für einen ausgezeichneten Qualitätshonig.

Il-miele-del-Parco

 

Fünf verschiedene Honigsorten eröffnet Ihnen unser Buffet:

• Akazienhonig: kennzeichnet ein heller Goldton

• Lindenhonig: klar und aromatisch im Gesc

hmack

• Blütenhonig: tendiert zu einem honigfarbenen Gelbton

• Kastanienhonig: aromatisch und komplex im Geschmack, typischerweise dunkle Bernsteinfarbe

• Honigtauhonig: wird aus dem Saft der Blätter gewonnen, dunkle Färbung und mineralischer Geschmack

Neben Honig produziert die Imkerei auch nahrhaftes Gelee Royale (Weiselfuttersaft) und Blütenpollen. Beides sind bedeutende Nahrungsergänzungsmittel auf ganz natürlicher Basis. Die Pollen werden zu kleinen Kugeln geformt und getrocknet. Zur Aufbewahrung eignen sich Glasbehälter. Wahrer Genuss entfaltet sich bei einem Teelöffel Blütenpollen vermischt mit Joghurt.

Die Honigernte erfolgt in den Monaten Mai bis Ende August. In diesem Zeitraum sammelt der Imker Marco Ruga bis zu 10 Tonnen Honig. Aus einem Bienenstock können bereits 25 bis 30 Kilo Honig hervorgehen.

Buongiorno Frühstücksbuffet

Versüssen Sie sich Ihren Aufenthalt im Parco San Marco Lifestyle Beach Resort:

Kosten Sie von unserem vorzüglichen Honig!!

Grotte di Rescia – Höhlen von Rescia eine super Ausflugsmöglichkeit für Gross und Klein.

August 8th, 2016 | By Valentina Guerranti in Ausflugstipps, Parco San Marco | No Comments »

Es ist ein schönes Ausflugsziel am Lago di Lugano in einer kleinen zauberhaften Höhle.

Man kann sich inspirieren lassen von der Höhlenwelt, den Bergen rund um den Lago di Lugano. Die Rescia Höhlen sind die einzigen Höhlen, dieser Art in der Lombardei. Sie bestehen aus sieben verschiedene Höhlen, verbunden durch Tunnel und Treppen. Anfang des letzten Jahrhunderts gebaut. Die Rescia Höhlen waren in der Tat schon das Thema “Touristenbesuche“ zwischen dem späten neunzehnten und frühen Grottezwanzigsten Jahrhunderts. Aus der Öffnung im Berg führt es in eine Unterwasserwelt, wo man kleine Wasserfälle, Bäche und hoch aufragenden Stalaktiten ( von der Decke der Höhle hängender Tropfstein ) und Stalagmiten ( das Gegenteil, vom Boden emporwachsender Tropfstein ) Grotte di Resciabewundern kann, sowie auch den Wasserfall von Santa Giulia Torrente. Die Höhlen werden elektrisch beleuchtet, damit der Weg sichtbar ist, zudem ist er auch rutschfest und ausgestattet mit Geländer und somit für jeden geeignet. Es ist zu erreichen mit dem Auto in Richtung Porlezza und von da aus ist man in kurzer Zeit bei den Höhlen von Rescia. Jedoch ist zu beachten, dass nicht viele Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, somit besteht die Möglichkeit , für wanderungsfreudige die Grotte zu Fuss zu erreichen und einen schönen Spaziergang entlang des Sees zu machen, oder sich mit einer Bootstour zu vergnügen, welche das Water Sport Center oranisiert, was den Spass zudem noch mehr toppen kann. Die Höhlen sind für die Kinder sehr mit Liebe gemacht , sie haben die Möglichkeit Frösche zu suchen und im Fantasy Room die Umrisse von verschiedenen Tierarten zu entdecken. Natürlich dürfen auch die Erwachsenen den Kreativitäten freien Lauf lassen.

Die Tour mit dem Boot dauert ca. 1 Stunde und das Water Sport Center bietet fast täglich ( wetterabhängig ) eine Tour an.

Öffnungszeiten der Grotte ist vom:

15.07- 14.09 14.00- 17.30 Uhr

15.09- 15.10 immer Sonntag von 14.00- 17.30 Uhr.

Der Preis Beträgt für die Erwachsenen EUR: 15.- und für die Kinder bis 10 Jahre EUR: 10.-

Wer diesen Ausflug gerne ein bisschen romantischer gestalten möchte, hat die Gelegenheit ein Boot zu buchen, mit einem vollgepackten Pick- Nick Korb ( EUR: 20.- pro Person ) und kann somit einen gemütlichen Tag auf See verbringen und zum Schluss auf der anderen Seite des Sees die Grotte besichtigen. Lassen Sie es sich nicht entgehen.

Written by Jasmin Front Office