All Posts from Februar, 2016

Ein perfekter Tag am Lago di Lugano!

Februar 24th, 2016 | By Paola Mazzo in Ausflugstipps, Club Bim Bam Bino, Gastronomie, Parco San Marco, SPA San Marco, Umgebung, Urlaub mit Hund | No Comments »

Noch ist genügend Zeit, um sich Gedanken über das Kofferpacken und die Zieladresse in Ihr Navigationsgerät einzugeben zu machen. Auch wenn Ihr nächster Urlaub am Lago di Lugano noch ein wenig hin ist, ist es trotzdem an der Zeit Ihre Unternehmungen im Parco San Marco zu planen!

RelaxPano

Wie einige von euch bereits wissen, erwartet Sie in Ihrem Resort am Luganersee ein überaus motiviertes Team, das Sie herzlich willkommen heissen wird und stets bemüht ist Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Hier ein Vorschlag für einen wundervollen Tag während Ihres Aufenthalts im Parco San Marco.

Nach einer langen Anfahrt erreichen Sie und Ihre Familie oder Partner endlich den längst ersehnten subtropischen Park direkt am Luganersee. Endlich angekommen, beginnen Sie Ihren Urlaub gemeinsam mit Ihrer Frau bei einem erlesenen Glas Wein oder lassen Sie sich gleich in unserem SPA-San Marco mit einer Anti-Stress Massage verwöhnen…nun kann ihr erholsamer Urlaub beginnen!

Unsere Mitarbeiter an der Rezeption werden sie sobald Sie ins Hotel kommen, herzlich willkommen heissen und die einzigartige Atmosphäre wird Ihnen helfen sich von Ihren Strapazen Ihrer Anfahrt schnellst möglich zu erholen. Haben Sie was zu Hause vergessen, Ladegerät, Schwimmflügel? Keine Sorge, wir sind auf alles vorbereitet.

So, endlich richtig angekommen, sind Sie bereit sich in die Sonne an den See am Privatstrand des Resorts zu legen oder geniessen Sie lieber den Innepool im SPA San Marco..

_D4N1513Fast 20:00 Uhr, bald ist es Zeit für das Abendessen, nach einem erlebnisreichen Tag voller Aktivitäten, wo Ihre Höhenangst und Ihr Kletter-Geschick beim Adventure Climbing auf die Probe gestellt wurde. Während dessen konnten Ihre Kinder im Rahmen der Schatzsuche des Club Bim Bam Binos rauf und runter im Resort laufen und die Parkanlage erkunden und sich austoben. Dann sind Sie mit Sicherheit mehr als froh, dass Sie aus vier verschiedenen Restaurants wählen können: unser Küchenchef und sein Team werden Ihren Gaumen begeistern und die Kellner werden Sie mit Sorgfalt umsorgen (Empfehlung der Redaktion: das köstliche 6-Gänge-Menü im Ristorante & Bistro San Marco, Sie haben es sich verdient!).

Beenden Sie den Ferientag zum Beispiel mit einem fruchtigen Cocktail an der Bar San Marco in süsser Gesellschaft Ihrer Liebsten!

Nach einem erholsamen Schlaf in ihrer Suite, erwachen Sie wie neu und geniessen Sie doch die wunderschöne Landschaft von der Terrasse aus. Sie erwartet auch bereits ein gesundes und reichhaltiges „Buongiorno” Frühstücksbuffet. Wir bieten viele Alternativen damit alle ein leckeres Frühstück erhalten!

Was denken Sie, könnte dies für Sie ein perfekter Tag am Lago di Lugano sein? Wenn Ja, dann freuen wir uns bereits Sie begrüssen zu dürfen und Ihnen den Tag zu versüssen!

Panorama klein

Written by Paola Mazzo

Highlights und Events 2016 am Lago di Lugano!

Februar 16th, 2016 | By Paola Mazzo in Ausflugstipps, Parco San Marco, Umgebung | No Comments »

Die wichtigsten Events für Ihren erlebnisreichen Urlaub im Parco San Marco.

Die Eröffnung der diesjährigen Saison steht kurz vor der Tür. Wie lange noch bis zu Ihrem nächsten Urlaub am Lago di Lugano? Wenn auch ihr bereits die Tage bis zum nächsten Aufenthalt bei uns im Parco San Marco zählt, dann ist es höchste Zeit dem Alltagsstress für einen kurzen Moment zu entfliehen und Ihre Unternehmungen während Ihrer Ferien zu planen.

Lassen Sie uns beginnen:  ob der Grund oder Ziel ihres Aufenthalts eine Pause von Ihrer Arbeit, ein romantisches Wochenende zu zweit am See oder ein entspannendes Wellness-Wochenende sein soll in unserem Resort nur wenige Kilometer von der zauberhaften Stadt Lugano und dem Lago di Como werden Ihnen auch unzählige Möglichkeiten für Ihre einmaligen Unternehmungen geboten.

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts mit Ihrem Partner oder Ihrer Familie die nahe Umgebung des Parco entdecken möchten, wird sie unsere Umgebung mit Sicherheit nicht enttäuschen. Dieser Blog wird Sie bei der Planung Ihrer Freizeitaktivitäten unterstützen, hier finden Sie die wichtigsten Highlights der anstehenden Saison.

easter-egg-huntEs beginnt auch schon mit einem Knüller! Oder besser gesagt, mit einer fröhlichen Eiersuche! Vom 25. bis zum 28. März  kommt der Osterhase nach Lugano, die Innenstadt und die Hauptplätze verwandeln sich in eine fröhliche osterliche Bühne im Rahmen der Veranstaltung „Ostern in der Stadt“. Haben Sie sich schon Ihre Lieblings Suite gebucht um mit Ihrer Familie das ein einzigartiges Ostern zu feiern? Verschwenden Sie keine Zeit mehr, die verfügbaren Suiten sind nicht mehr viele!

Im Laufe des Monats April findet in Lugano die Veranstaltung „Auto Nassa” (14.04 – 17.04 ) statt, bei diesem Event werden die Neuheiten in der Automobilindustrie vorgestellt und im Herzen der Stadt, auf der berühmten Via Nassa, die für ihre Designer-Boutiquen bekannt ist, präsentiert.

Am Tag der Arbeit am 01. Mai wird der längste Brunch der Schweiz, der Lugano City Brunch serviert. Die Teilnahme zu diesem speziellen Event benötigt eine Anmeldung, weitere Infos finden Sie unter luganoturismo.com

rocknrollDer RocknRoll umrahmt mit der grössten Veranstaltung in der italienischen Schweiz den Monat Juni. Vom 9. bis zum 12. Juni findet in Melide das Event „South Side Rumble 3“ mit Live-Konzerten, Bourlesque Shows und mit einer Grillparty statt.

Im selben Zeitraum, vom 10. bis zum 12. Juni wird Lugano mit dem Schweizerischen Trachtenchorfests belebt: die perfekte Gelegenheit um sowohl den Gesang sowie die Schönheit der Tradition und der Trachten aus allen Kantonen kennen und lieben zu lernen.

Das jährliche Jazz Estival findet vom 07-09 Juli mit kostenlosen Konzerten der zeitgenössischen Jazzmusik im freien statt.

Der Monat August beginnt in Lugano mit den Feierlichkeiten anlässlich des Nationalfeiertags der Schweiz! Am 1. August wird es in der Stadt von Events und Shows nur so wimmeln, die berühmte Feuerwerksshow beginnt ab 22.00 Uhr. Auch im Parco San Marco wird der erste August mit unserer schönen und bunten bereits traditionellen Strand –Party gefeiert.

Lugano 1 agosto

Wie Sie sehen können , finden In den kommenden Monaten zahlreiche Events und Veranstaltungen aller Art in der Nähe des Parco San Marco statt. Besuchen Sie am besten unsere Webseite unter der Rubrik Tipps & Termine, dort erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Highlights in Lugano und dem Comersee.

Written by Paola Mazzo

Biodiversität am Lago di Lugano

Februar 9th, 2016 | By Paola Mazzo in Ausflugstipps, Parco San Marco, SPA San Marco, Umgebung | No Comments »

Erhaltung, Anpassung, Öko-System, Lebensraum, Arten und Evolution: dies sind nur einige Schlagwörter im Zusammenhang mit Biodiversität. Grundlegende Konzepte, die, so komplex das Thema auch sein mag, von allen verstanden und verinnerlicht werden. Aus diesem Grund gehört zu der Art, wie wir „Tourismus machen“, der Respekt vor der Natur, die uns umgibt, der Flora und Fauna um den Lago di Lugano, die uns täglich mit Naturschauspielen von unschätzbarem Wert erfreuen.

Aber was ist eigentlich Biodiversität? Sie stellt das jetzige Resultat von Milliarden Jahren Evolution dar und besteht aus einem Netz von Elementen, Verbindungen und Funktionen, in denen sich das Leben – den Menschen eingeschlossen – in seiner Vielfalt ausdrückt.

Biodiversität ist überall: an Land, im Wasser, in der Luft. Jede Art, nicht zuletzt unsere eigene, hat ihre besondere und nicht wiederholbare Evolutionsgeschichte. Das ist die eigentliche Bedeutung der Biodiversität.

Unsere Gäste des Parco San Marco Lifestyle Beach Resort haben das Glück, ihre Ferien in einer wahrhaften Natur-Oase zu verbringen, die ideal eingerichtet ist für Leben und Entwicklung der wichtigsten Säugetiere und Greifvögel des gesamten Voralpenbogens.

biodiversitá

Viele von Ihnen haben es vielleicht schon bemerkt, die vielen Informationstafeln im Bereich unterhalb des Buddha Pavillons, wo wir kurz die wichtigsten Säugetiere und Greifvögel die in unseren Wäldern rund um den Parco San Marco wie Hirsche, Rehe, Füchse, Dachse oder Eichhörnchen leben, vorstellen. Vielleicht haben die meisten von euch schon die angenehme Erfahrung einer Begegnung mit einem Eichhörnchen oder einem Siebenschläfer bei einem Spaziergang entlang des Panorama „Amore“ Wegs.

fauna_lagodelpianoDie Bedeutung unserer schönen Region zum Thema Biodiversität wurde durch eine Studie des WWF bestätigt, genauer gesagt durch dessen Zweigstelle in der italienischen Schweiz, die einen Aktionsplan zur Erhaltung der Biodiversität in der Region Sottoceneri – Alto Lario – Alto Varesotto erarbeitet hat, einem besonders wichtigen Gebiet zwischen Comer See (Lario-See), Ceresio (oder Luganer See) und dem Lago Maggiore.

Tatsächlich zeigt die Studie, dass sich in der Umgebung des Parco San Marco mehrere Gebiete befinden, die für die Umwelt und die Erhaltung natürlichen Lebensraums von grundlegender Bedeutung sind. Besonders wertvoll und ganz in der Nähe sind der Wald von Valsolda, das Naturschutzgebiet Lago di Piano und der Monte San Giorgio. Diese Areale, auch Smaragd-Gebiete genannt, wurden als vorrangige Ökoregionen bestimmt und sind Teil eines weit grösseren Projekts, das den Schutz des gesamten Alpen- und Voralpenbogens zum Ziel hat. Diese wunderbaren Gebiete beherbergen einen Schatz von dreizehntausend Pflanzen- und fast dreissigtausend Tierarten – einige davon auch auf unserem Parkgelände zu beobachten, wie zum Beispiel der Feuersalamander. (Es sei darauf hingewiesen, dass die Anwesenheit dieser Amphibienart gleichbedeutend ist mit einer gesunden, sauberen Umgebung).

Im kantonalen naturhistorischen Museum in Lugano wird bis zu 25. Juni, die Ausstellung „X-Natur Zeit der Erde, die Zeit des Menschen“ zum Thema zu bewundern sein. Sie veranschaulicht die Meilensteine, die die Umwandlung des Tessiner Gebiets von ihren Ursprüngen bis heute geprägt haben, ein Projekt mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Natur und die biologische Vielfalt vor unserer Haustür zu wecken.

montesangiorgio

Written by Paola Mazzo

 

Die süsse Versuchung im Parco San Marco…

Februar 1st, 2016 | By Paola Mazzo in Gastronomia, Gastronomie, Parco San Marco, Umgebung | No Comments »

Schokolade, eine Süssware die aus der Kakaobohne hergestellt wird, ist ein überaus beliebtes Produkt in all unseren Häusern, süss, bitter oder mit getrockneten Früchten. Kurz gesagt, es gibt sie in jeglichen Varianten.

Die Königin unter der Schokoladenvarianten, die Bitterschokolade, ist die Sorte mit dem höchsten Kakaoanteil und ist für ihren einzigartigen süssen Geschmack und der Note des bitteren Geschmackserlebnis bekannt, und wenn man sie einmal probiert kann man nicht mehr damit aufhören.

Eine extravagante Variante die sie unbedingt ausprobieren müssen ist Schokolade mit Fleur de Sel und mit Olivenöl. Unser Küchenchef teilt mit Ihnen eines seiner süssesten Rezepte, das all Ihre Sinne begeistern wird: Dunkles Schokoladenmousse mit Olivenöl.Mousse al cioccolato

Zutaten für 6 Personen: 100 g Bitterschokolade 70%, 30 g kaltgepresstes Olivenöl, 60 g Zucker, 3 Eigelb, 4 Eiweiss, eine Prise Fleur de Sel.

Zubereitung:

Zuerst die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Währenddessen das Eiweiß zu Schnee steif schlagen: auf mittlerer Geschwindigkeit beginnen, dann kontinuierlich erhöhen, bis es fest und extrem kompakt ist (Sie müssen in der Lage sein, den Behälter umzukippen, ohne dass der “Schnee” runterfällt). Den fertigen Eischnee im Kühlschrank lagern. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, das Öl unter ständigem Rühren hinzu fügen. Vermischen Sie das Eigelb mit dem Zucker und Salz und fügen Sie es der Schokolade-Ölmischung zu, bis eine homogene Mischung entsteht. Geben Sie dann einen Teil des Eischnees (etwa ein Drittel) hinzu und mischen Sie von unten nach oben, und dann nach und nach den Rest. Erweist sich dies als zu schwierig, nicht verzweifeln: von Hand unterrühren, dann mit einem Elektro-Schneebesen die Mischung mit zunehmender Geschwindigkeit für einige Sekunden schlagen. Giessen Sie die Mousse in die vorgesehenen Behälter, und stellen Sie sie in den Kühlschrank für mindestens 3 Stunden. Mit ein wenig Öl und einigen Kristallen Fleur de Sel vor dem Servieren dekorieren.

azteccacaoGeschichte der Schokolade:

Die Ursprünge der Schokolade sind sehr alt, sie wird oft mit der Maya-Kultur, die wahrscheinlich die erste Kultur war welche die Kakaobäume anbaute, verbunden. Einige Forschungen behaupten, dass der Kakaobaum bereits durch den Amazonas und Orinoco, vor etwa 6000 Jahre, verbreitet war. Früher wurde Schokolade als Luxusprodukt angesehen. In der Maya-Kultur, war die Edelschokolade nur der hohen Schicht wie Könige, Fürsten und Krieger, vorbehalten. In der Regel tranken sie die Schokolade mit Wasser vermischt als Heissgetränk. Nach den Mayas kamen die Azteken, die aus dem Kakao verschiedene Schokoladeprodukte anfertigten.

Im Jahr 1500, als Christoph Kolumbus und später Cortes, den amerikanischen Kontinent erkundeten brachten sie die Kakaopflanze mit nach Europa. Dank Cortes wurde Anfang 1519 wurde Kakao in ganz Europa verbreitet. Bis hin zum 16. Jahrhundert, war die Schokolade eine spanische Spezialität, was den Anbau erhöht. Im 18. Jahrhundert sprach man dem Schokolade-Getränk übernatürliche Kräfte zu.

Schokolade, einfach eine süsse Versuchung der man nicht wiederstehen kann!!

love chocolate

Written by Paolo Mazzo