22. November 1963 – Attentat auf John F. Kennedy

22 November 2012 | By Sabine Geyer in Parco San Marco

Bei seiner Wahlkampftour durch Dallas, Texas starb John F. Kennedy, der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, am 22. November 1963, an den Folgen eines Attentats.

Als Tatverdächtiger wurde Lee Harvey Oswald verhaftet und offiziell erklärt, er habe von hinten aus dem 6. Stock des “Texas School Book Despository” 3 Schüsse auf Kennedy abgefeuert. Oswald streitet die Tat ab. Er betont, er sei nur der Sündenbock. Bei der Überführung Oswalds in das Distriktgefängnis am 24. November 1963 wird er, von einem angeblichen Kennedy-Fan, dem Nachtclubbesitzer Jack Ruby, vor laufender Fernsehkamera und einem Millionenpublikum ermordet.

Während die Kommission des Präsidenten über die Ermordung von Präsident Kennedy (Warren-Kommission) zu dem Ergebnis kam, dass Oswald der alleinige Täter gewesen sei, geht ein später einberufener Untersuchungsausschuss davon aus, dass es neben Oswald mit hoher Wahrscheinlichkeit einen unbekannten Mittäter gegeben haben könnte. Seriöse Presse und Geschichtsschreibung bevorzugen mehrheitlich die Alleintäterthese.

Kurz vor dem Attentat hatte sich Gouverneur Connally angesichts der vielen freundlich winkenden Menschen am Strassenrand an den hinter ihm sitzenden Präsidenten mit den Worten gewandt: „Mr. President, man kann nicht sagen, dass Dallas Sie nicht liebt“, und Kennedy hatte zugestimmt: „Nein, das kann man ganz sicher nicht sagen.“ Das waren seine letzten Worte. Kurz darauf fielen gegen 12:30 Uhr mehrere Schüsse und um 13:00 Uhr wurde Kennedy für tot erklärt.

Um 14:38 Uhr wird Lyndon B. Johnson als 36. Präsident der USA an Bord der Air Force One vereidigt und Kennedy am 26. November 1963 auf dem Soldatenfriedhof Arlington beigesetzt. Bis heute ist die Ermordung Kennedys Gegenstand kontroverser Debatten und Ausgangspunkt zahlreicher Verschwörungstheorien.

John F. Kennedy war der vierte Präsident in der amerikanischen Geschichte, der einem Attentat zum Opfer fiel.

Leave a Comment

Current day month ye@r *