Karateunterricht von einem Weltmeister!

17 Juli 2012 | By Yasemin Schweitzer in Club Bim Bam Bino, Parco San Marco

Beim Karatekurs im Wellness- und Familienhotel Parco San Marco können die Kinder vom Club Bim Bam Bino einen  aussergewöhnlichen Mann kennen lernen.

Gabriele Caccialanza (24) hat seine Kindheitsträume schon erfüllt. Er begann Karate im Alter von sieben Jahren angeleitet von seinem Vater Stefano im Turnverein Goshin Porlezza. Im Jahr 2000 erreichte Gabriele das Niveau von 1 Dan, 2003 folgte der 2. Dan, 2006 der 3. Dan und derzeit bereitet er sich auf den 4. Dan vor. Erste Erfolge auf  nationaler Ebene gab es 2006, mehrere Jahre in Folge gewann er den  italienischen Titel sowohl in Kata und Kumite in FEDIKA. Drei Jahre danach wird er Weltmeister in der Kategorie Föderation WTKA: Kumite (Shobu  Sambon). Bis heute gewann Gabriele 4 Goldmedaillen bei Karate  Weltmeisterschaften und 15 italienische Titel in verschiedenen Kategorien  von  Kata und Kumite. Er studierte Sportwissenschaften und beschäftigt sich zusätzlich leidenschaftlich mit Tai Chi und PING. Zusammen mit seinem Vater betreibt er ein Karate Studio und freut sich darauf, auch den Kindern im Parco San Marco den Kampfsport näher zu bringen.

Leave a Comment

Current day month ye@r *