All Posts from Juli, 2012

Und es ist Sommer… Auf jeden Fall bei uns im Parco San Marco!

Juli 26th, 2012 | By Wendy Koppen in Parco San Marco | No Comments »

Es ist die herrlichste Zeit des Jahres und die lebhafteste! Das Hotel ist voller Urlauber mit fröhlichen, entspannten Gesichtern, Freizeit, Fun und Spaß sind angesagt! Der Alltag ist weit weg und jeder der bei uns im Resort ist, hat ihn hinter sich gelassen…

Familien genießen die Tage und die Zeit mit Ihren Kindern. Im Fun Pool wird nach Lust und Laune gerutscht, Speiseeis fließt in großen Mengen und alle sind happy und bestens gelaunt.

Am Abend wird in einem unserer Restaurants geschlemmt und man lässt den Ferientag gemütlich und wohl gesättigt ausklingen. Dinieren ist einfach herrlich… Man lässt sich von fröhlichen italienischen Kellnern bedienen und muss sich um nichts kümmern. Die Kinder schauen nach dem Essen noch kurz im Club Bim Bam Bino vorbei und die Eltern genießen ein Gläschen vom herrlichen Chianti bevor es in die Suite geht und ein neuer unbeschwerter Tag anbricht. Vielleicht startet dieser Tag bei den Erwachsenen mit einer Relax-Massage im Beauty Center und die Kinder schnuppern bei Bibi am Strand vorbei und machen die ersten Versuche auf dem Surfbrett?

Auch das Parco San Marco Team ist voller Schwung und Elan sich auf die Wünsche der Gäste zu konzentrieren und die Ferien der Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wollen Sie nicht auch mal bei uns vorbei schauen und ein paar Tage Erholung, vielleicht auch im sonnigen, goldenen Herbst bei uns buchen?

Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen Sie bei uns zu empfangen!

Heute ist Tag des Vanilleeis!

Juli 23rd, 2012 | By Sabine Geyer in Gastronomie, Parco San Marco | No Comments »

Zwar feiert man den „National Vanilla Ice Day“ seit den 90er Jahren nur in den USA doch auch bei ca. 20 % der Deutschen zählt das cremige Vanilleeis zu den beliebtesten Eissorten, womit Vanille in Deutschland die beliebteste Eissorte überhaupt ist.

Die Vanille wird häufig auch als Königin der Gewürze bezeichnet und ist nach Safran das zweitteuerste Gewürz. Neben dem guten Geschmack werden der Vanille auch verschiedene medizinische Wirkungen zugeschrieben. So soll sie beruhigend auf die Nerven wirken und gegen Abgeschlagenheit gut sein.

Wenn das mal nicht genügend gute Gründe sind, um zur nächsten Eisdiele zu schlendern und sich eine schöne Kugel Vanilleeis zu gönnen!

 

Karateunterricht von einem Weltmeister!

Juli 17th, 2012 | By Yasemin Schweitzer in Club Bim Bam Bino, Parco San Marco | No Comments »

Beim Karatekurs im Wellness- und Familienhotel Parco San Marco können die Kinder vom Club Bim Bam Bino einen  aussergewöhnlichen Mann kennen lernen.

Gabriele Caccialanza (24) hat seine Kindheitsträume schon erfüllt. Er begann Karate im Alter von sieben Jahren angeleitet von seinem Vater Stefano im Turnverein Goshin Porlezza. Im Jahr 2000 erreichte Gabriele das Niveau von 1 Dan, 2003 folgte der 2. Dan, 2006 der 3. Dan und derzeit bereitet er sich auf den 4. Dan vor. Erste Erfolge auf  nationaler Ebene gab es 2006, mehrere Jahre in Folge gewann er den  italienischen Titel sowohl in Kata und Kumite in FEDIKA. Drei Jahre danach wird er Weltmeister in der Kategorie Föderation WTKA: Kumite (Shobu  Sambon). Bis heute gewann Gabriele 4 Goldmedaillen bei Karate  Weltmeisterschaften und 15 italienische Titel in verschiedenen Kategorien  von  Kata und Kumite. Er studierte Sportwissenschaften und beschäftigt sich zusätzlich leidenschaftlich mit Tai Chi und PING. Zusammen mit seinem Vater betreibt er ein Karate Studio und freut sich darauf, auch den Kindern im Parco San Marco den Kampfsport näher zu bringen.

Unser jährlicher Abteilungsleiterausflug

Juli 11th, 2012 | By Sabine Geyer in Parco San Marco | No Comments »

Am 3. Juli sind unsere Abteilungsleiter zu ihrem jährlichen Ausflug aufgebrochen. Das Ziel war bis zur dortigen Ankunft unbekannt und ein grosses Rätselraten. Man wusste nur, dass komplette Wechselkleidung mitgenommen werden muss. Es konnte also quasi überall hin gehen. Treffpunkt im Hotel, ging es morgens um 6.45 Uhr mit dem Hotelbus nach  Biasca in der Schweiz und von dort aus mit dem Zug weiter. Wohin geht es nur? Dann die Endstation: Airolo. Dort angekommen, sahen wir auch, was geplant war: die 39,8 km Zugstrecke mit Leihfahrrädern wieder zurück fahren!

Die Strecke ging durch malerische Ortschaften und -zur Freude aller- grösstenteils bergab. Unseren „Pranzo“ haben wir ca. auf halber Strecke bei „il Dazio Grande“ eingenommen, wo es auch eine kleine Führung gab. Dazio Grande ist „das Tessinertor an der Gotthardstrasse“ und ein unter Denkmalschutz stehendes, komplett restauriertes Zollhaus aus dem 16. Jahrhundert mit Gastwirtschaft, Hotelzimmern und einem kleinem Museum.

Durch die beeindruckende Piottino-Schlucht ging die Fahrt weiter zur Kirche San Nicola, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Sie steht inmitten eines Rebbergs auf der rechten Seite des Ticino in Giornico in der Leventina im schweizerischen Kanton Tessin. San Nicola gilt als eindrücklichstes Beispiel lombardischer Romanik in der Schweiz.

Nachdem wir also drei verschiedene Klimazonen durchquert hatten, kamen wir wieder am Ausgangspunkt in Biasca an und fuhren mit dem Hotelbus zurück.

Ein wirklich schöner Tag, fanden alle Beteiligten! Und der Muskelkater am nächsten Tag war gar nicht so gross wie vermutet…

Unsere Mitarbeiterin des Monats Juni

Juli 8th, 2012 | By Sabine Geyer in Parco San Marco | No Comments »

Wir freuen uns sehr euch unsere Mitarbeiterin des Monats Juni vorstellen zu dürfen!

Immer mit einem Lächeln auf den Lippen verbreitet unsere Valentina italienischen Charme auch weit über den Tresen der Rezeption hinaus. Valentina Guerranti ist nun schon die zweite Saison bei uns im Parco San Marco tätig und über die geschlossenen Monate in unserem Schwesternhotel, der Villa Dievole in der Toskana. Wenn Sie Valentina nicht bereits bei Ihrer Anreise kennenlernen, dann spätestens, wenn Sie mit einem anderen Anliegen oder Wunsch an die Rezeption kommen.

Vielen Dank für deine tolle Arbeit Valentina!

Estival Jazz

Juli 5th, 2012 | By Sabine Geyer in Parco San Marco | No Comments »

Das bekannte Estival Jazz findet vom 05.-07. Juli auf der Piazza della Riforma in Lugano statt. Das gratis Openair-Konzert zeichnet sich schon seit einigen Jahren für seinen grossen Erfolg aus. Künstler aus aller Welt treten in die Fussstapfen von Legenden wie Miles Davis, Dizzy Gillespie und Ray Charles. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich erfüllen von dieser einzigartigen Musik!