Unser Ausflugstipp für Sie: Bellagio

22 Juni 2012 | By Sabine Geyer in Wissenswertes

Vom Parco San Marco aus starten Sie mit dem Auto oder Bus in Richtung Menaggio und können von dort aus die Fähre nach Bellagio nehmen. Auf der Überfahrt genießen Sie den traumhaften Blick über den Comer See mit seinen prachtvollen Villen und Bauten. Bellagio liegt auf einer grünen Halbinsel zwischen den beiden Seearmen Lecco und Como. Das bildhübsche Städtchen ist Hauptanziehungspunkt am Comer See, bietet es doch genau das, was sich alle unter dem Begriff “Schönheit” vorstellen: stilvolle Hotels, die Filialen Mailänder Nobeldesigner und die Speisekarten edler Restaurants und Cafés bilden die Basis für einen gelungen Aufenthalt. Bellagio besteht aus einer wunderschönen Uferpromenade, einem verwinkelten Altstadtkern mit netten Geschäften und einem kleinen Fischerhafen, der über eine Stichstraße an der nördlichsten Spitze der Halbinsel liegt. Dieser Ort ist zweifellos einer der schönsten am Comer See. Überzeugen Sie sich selbst!

Leave a Comment

Current day month ye@r *