21.02.2012 – Karneval – Das Fest der Narren

21 Februar 2012 | By Stephanie Urban in Parco San Marco

Der Karneval hat seinen Ursprung in Italien. Der Name leitet sich von dem Ausdruck „Carne vale“ ab, was so viel wie „Fleisch, lebe wohl!“ bedeutet und auf den Beginn der Fastenzeit hinweist. So wurde diese Zeit mit einem grossen Fest eingeläutet und der Winter mit Masken ausgetrieben.

Obwohl in vielen Städten Italiens sehr ausgiebig gefeiert wird mit Umzügen, Maskenbällen und Feuerwerken, ist der „Carnevale di Venezia” wohl der bekannteste. Das Fest beginnt mit einem Konfettiregen aus einer riesigen Pappmachétraube und dauert 10 Tage an. Höhepunkte bilden ausserdem der grosse

 Maskenball am Freitag vor dem Faschingsdienstag und die berühmte Stierjagd auf dem Markusplatz mit einem Abschlussball am Abend.

Wir wünschen allen viel Spass beim Feiern und Verkleiden!

 

Leave a Comment

Current day month ye@r *