Unser Eierpunsch-Rezept zum 4. Advent

18 Dezember 2011 | By Stephanie Urban in Gastronomie

Auf dem Weihnachtsmarkt sehen wir ihn immer öfter. Er versteckt sich auf den Angebotstafeln zwischen Glühwein, heisser Schokolade und Tee und sorgt für eine geschmackliche Abwechslung. Der Eierpunsch wird immer beliebter. Doch um nicht sehnsüchtig auf den Weihnachtsmärkten danach Ausschau halten zu müssen, wollen wir heute das Geheimnis des Eierpunsches lüften! So wir gemacht:

Zutaten:

4                      Eier

150g               Zucker

500 ml          Weisswein, trocken

125 ml            Wasser

125 ml            Cognac oder Weinbrand

1                        Zitrone

1                        Orange

Zubereitung:

Eier und Zucker werden schaumig geschlagen. Dann Weißwein, Wasser und Saft von der Zitrone und der Orange, sowie den Cognac hinzufügen und unter Rühren auf einem Wasserbad erhitzen.

 

Für alle, die vom Weihnachtsstress gepackt wurden, haben wir auch eine schnelle Variante:

Zutaten:

1/2 Liter        Eierlikör
1 Liter             halbtrockenen Weißwein
1-3                   Esslöffel braunen Zucker (je nach Geschmack)
Zimt                (als Pulver oder Stange)

Zubereitung:

Eierlikör und Zucker werden verrührt und erhitzt, sodass sich der Zucker auflösen kann. Anschliessend werden Wein und Zimt hinzugegeben und mindestens einmal aufgekocht. Am besten wird er sofort serviert, dann ist der schöne Schaum noch vorhanden.

Nach Belieben können noch 200 ml süsse Sahne und 200 ml Wasser hinzugefügt werden, so erhält man einen etwas milderen Geschmack.

One Comment on “Unser Eierpunsch-Rezept zum 4. Advent”

  1. Klingt nach einem richtig leckeren Eier Punsch Rezept, muss ich bei Gelegenheit unbedingt ausprobieren :)

     

Leave a Comment

Current day month ye@r *